Aktu­el­le Geset­zes­än­de­run­gen – „Jah­res­steu­er­ge­setz“ 2019

Aktu­el­le Geset­zes­än­de­run­gen – „Jah­res­steu­er­ge­setz“ 2019

Der Deut­sche Bun­des­tag hat Anfang Novem­ber 2019 das „Gesetz zur wei­te­ren steu­er­li­chen För­de­rung der Elek­tro­mo­bi­li­tät und zur Ände­rung wei­te­rer steu­er­li­cher Vor­schrif­ten“ beschlos­sen. Es wird inof­fi­zi­ell auch als „Jah­res­steu­er­ge­setz 2019“ bezeich­net, da es umfang­rei­che Inhal­te weit über die Elek­tro­mo­bi­li­tät hin­aus ent­hält. Auch der Bun­des­rat stimm­te den Neu­re­ge­lun­gen am 29.11.2019 zu,…

Rech­nungs­an­ga­ben auf Bewir­tungs­be­leg kön­nen für den Vor­steu­er­ab­zug nach­ge­holt wer­den

Rech­nungs­an­ga­ben auf Bewir­tungs­be­leg kön­nen für den Vor­steu­er­ab­zug nach­ge­holt wer­den

Für als Betriebs­aus­ga­ben oder Wer­bungs­kos­ten gel­tend gemach­te Bewir­tungs­auf­wen­dun­gen hat der Steu­er­pflich­ti­ge ertrag­steu­er­lich zeit­nah und fort­lau­fend neben Ort und Tag auch die Teil­neh­mer, den Anlass der Bewir­tung sowie die Höhe der Auf­wen­dun­gen schrift­lich anzu­ge­ben (§ 4 Abs. 5 Satz 1 Nr. 2 S. 2,3 EStG). Das FG Berlin-Brandenburg hat sich…

BMF: Vor­läu­fi­ge Fest­set­zung von Zin­sen auf Steu­er­zah­lun­gen

BMF: Vor­läu­fi­ge Fest­set­zung von Zin­sen auf Steu­er­zah­lun­gen

Der Bun­des­fi­nanz­hof (BFH) hat dem Bun­des­ver­fas­sungs­ge­richt (BVerfG) die Fra­ge der Ver­fas­sungs­mä­ßig­keit des Zins­sat­zes von 0,5 % pro Monat für Steu­er­nach­zah­lun­gen vor­ge­legt. Eine Ent­schei­dung des BVerfG steht bis­her noch aus. Mit BMF-Schreiben vom 2. Mai 2019 hat das Bun­des­mi­nis­te­ri­um der Finan­zen auf die­se Zwei­fel an der Ange­mes­sen­heit des Zins­sat­zes reagiert…