News und Pressemitteilungen


30.09.2015

Referentenentwurf eines Gesetzes zur Modernisierung des Besteuerungsverfahrens

Das Bundesministerium der Finanzen veröffentlichte am 27.08.2015 einen Referentenentwurf betreffend die Modernisierung des Besteuerungsverfahrens. Mit dem Gesetz zur Modernisierung des Besteuerungsverfahrens sollen die Gleichmäßigkeit der Besteuerung...


23.09.2015

Steuerfreiheit von Trinkgeldern

Der BFH hat in seinem Urteil vom 18.06.2015 (VI R 37/14) entschieden, dass freiwillige Zahlungen von Spielbankkunden an die Saalassistenten einer Spielbank für das Servieren von Speisen und Getränken steuerfreie Trinkgelder sein können. Die...


20.09.2015

Gesetz zum automatischen Austausch von Informationen über Finanzkonten in Steuersachen

Mit Gesetzentwurf vom 07.09.2015 (BT-Drs. 18/5920) beabsichtigt die Bundesregierung, die mehrseitige Vereinbarung zwischen den zuständigen Behörden über den automatischen Austausch von Informationen über Finanzkonten in Kraft zu setzen. Mit dem...


20.09.2015

Gesetz zur steuerlichen Förderung der Elektromobilität

Mit Gesetzentwurf vom 26.08.2015 (BT-Drs. 18/5864) verfolgt der Bundesrat die Elektromobilität besser zu fördern. Er möchte mithilfe des Gesetzentwurfs und der darin enthaltenen Steuerbefreiung für das von Arbeitgebern gewährte kostenfreie oder...


19.09.2015

Steuerbefreiung für Einfamilienhaus

Mit Urteil vom 23.06.2015 (II R 13/13) hat der BFH entschieden, dass eine Steuerbe-freiung nach § 13 Abs. 1 Nr. 4c ErbStG für ein Familienheim ausscheidet, wenn der Erwerber von vornherein gehindert ist, die Wohnung in dem von Todes wegen er-worbenen...


19.09.2015

Steuerbefreiung für Familienheim trotz verzögerter Selbstnutzung

Mit Urteil vom 23.06.2015 (II R 39/13) hat der BFH entschieden, dass sich das steu-erbegünstigte Vermögen eines Kindes, das als Miterbe im Rahmen der Teilung des Nachlasses über seinen Erbteil hinaus das Alleineigentum an dem Familienheim erbt,...


16.09.2015

Berufung auf unzutreffende Lohnsteuerbescheinigung im Einspruchsverfahren

Mit Urteil vom 08.07.2015 (VI R 51/14) hat der BFH entschieden, dass ein Steuerpflichtiger nicht arglistig handelt bzw. sich auch nicht sonstiger unlauterer Mittel bedient, wenn er dem Finanzamt den für die Besteuerung maßgeblichen Sachverhalt im...


10.09.2015

Fahrten von Außendienstmitarbeitern stellen Arbeitszeit dar

Mit Urteil vom 10.09.2015 (Rs. C-266/14, Tyco) hat der EuGH entschieden, dass die Fahrten, die Arbeitnehmer ohne festen oder gewöhnlichen Aufenthalt zwischen ihrem Wohnort und dem Standort des ersten und letzten Kunden des Tages zurücklegen,...


02.09.2015

Antrag auf Anwendung der tariflichen Einkommensteuer

Mit Urteil vom 12.05.2015 (VIII R 14/13) hat der BFH entschieden, dass der zeitlich unbefristete Antrag auf Günstigerprüfung nach der Unanfechtbarkeit des Einkom-mensteuerbescheids nur dann zu einer Änderung der Einkommensteuerfestsetzung führen...