News und Pressemitteilungen


29.02.2016

Finanzgericht: Mietverhältnis zwischen Eltern und Kind führt nicht zu steuerlicher Begünstigung

Hält ein Mietvertrag zwischen Eltern und ihrem unterhaltsberechtigen Kind nicht den gleichen Maßstäben stand, die auch bei einer fremden Person gelten, wird das Mietverhältnis steuerrechtlich nicht anerkannt. Zu diesem Urteil kam das Finanzgericht...


15.02.2016

Die vertragliche Aufteilung des Kaufpreises gilt nicht immer

Der Bundesfinanzhof hat entschieden: Hat der Verkäufer im Kaufvertrag einmal eine Kaufpreisaufteilung festgelegt, gilt diese auch für die Besteuerung – es sein denn, die Berechnung wurde nur zum Schein getroffen oder sie widerspricht der Realität.