Steuerberatung

Die Einrichtungen und Unternehmen der öffentlichen Hand weisen insbesondere ertrag- als auch umsatzsteuerlich eine Vielzahl von Besonderheiten auf. Die Festschreibung des steuerlichen Querverbundes durch § 8 KStG bietet in Verbindung mit der Rechtsprechung und vorliegenden Erlassen eine Reihe von Chancen, aber auch Risiken.

Durch innovative Gestaltungen (Wertpapierleihmodelle, Organschafts- oder GmbH & Co. KG-Lösungen) und unseren engen Kontakt zur Finanzverwaltung ist es uns in vielen Fällen gelungen, wirtschaftliche und organisatorische Zielsetzungen auch steuerlich zu optimieren. Nutzen Sie unseren kreativen Vorsprung!