Wirt­schafts­prü­fung
Unse­re Leis­tun­gen
Geprüf­te Qua­li­tät
Jahres- und Kon­zern­ab­schluss­prü­fung
Son­der­prü­fun­gen
Unter­neh­mens­be­wer­tung
Prü­fung von Risikofrüherkennungs- und Compliance-Systemen
Exter­ne Qua­li­täts­kon­trol­le

Wirt­schafts­prü­fung auf einen Blick

Geprüf­te Qua­li­tät

Für Wirt­schafts­prü­fer und Wirt­schafts­prü­fungs­ge­sell­schaf­ten, die gesetz­lich vor­ge­schrie­be­ne Abschluss­prü­fun­gen nach § 316 HGB durch­füh­ren, ist eine regel­mä­ßi­ge exter­ne Qua­li­täts­kon­trol­le (Peer-Review) gesetz­lich vor­ge­schrie­ben. WP-Praxen, die gesetz­li­che Abschluss­prü­fun­gen bei Unter­neh­men von öffent­li­chem Inter­es­se (§ 319a HGB) durch­füh­ren, sind dar­über hin­aus nach § 62b WPO ver­pflich­tet, sich einer Inspek­ti­on durch die Abschluss­prü­ferauf­sichts­stel­le (APAS) zu unter­zie­hen.

Im Dezem­ber 2018 wur­de durch die APAS eine wei­te­re Inspek­ti­on nach §§ 66a Abs. 6 Satz 1 Nr. 1, 62b WPO ange­ord­net. Die Inspek­ti­on wur­de mit Unter­bre­chun­gen in den Mona­ten Febru­ar 2019 bis April 2019 durch­ge­führt. Die letz­te Qua­li­täts­si­che­rungs­prü­fung gemäß Art. 26 der EU-APrVO wur­de mit Inspek­ti­ons­be­richt vom 8.1.2018 abge­schlos­sen.

Mit Datum vom 14.12.2017 haben wir bereits zum fünf­ten Mal eine wirk­sa­me Beschei­ni­gung über die erfolg­rei­che Teil­nah­me an der Qua­li­täts­kon­trol­le nach § 57a WPO a.F. erhal­ten. Die Kom­mis­si­on für Qua­li­täts­kon­trol­le bei der Wirt­schafts­kam­mer hat beschlos­sen, dass die nächs­te Qua­li­täts­kon­trol­le unse­rer Pra­xis bis zum 14.12.2023 erfol­gen muss.

Wir stel­len uns den Anfor­de­run­gen, die im Rah­men der Inspek­ti­on und des Peer-Review an die Qua­li­tät unse­rer Arbeit gestellt wer­den. Exter­ne Qua­li­täts­kon­trol­len gewähr­leis­ten zusam­men mit unse­ren inter­nen Qua­li­täts­kon­troll­maß­nah­men eine hohe Qua­li­tät unse­rer Abschluss­prü­fun­gen.

Ihre Ansprech­part­ner
Mitarbeiter Bild
Dr. Mar­kus Nie­mey­er
Dipl. Kauf­mann
Wirt­schafts­prü­fer
Steu­er­be­ra­ter
Mitarbeiter Bild
Björn Eisen­berg
Dipl. Kauf­mann
Wirt­schafts­prü­fer
Steu­er­be­ra­ter

Jahres- und Kon­zern­ab­schluss­prü­fung

Der Kern­be­reich der Wirt­schafts­prü­fung ist durch die Vor­be­halts­auf­ga­ben der Wirt­schafts­prü­fer geprägt.

  • Prü­fung von Jahres- und Kon­zern­ab­schlüs­sen prü­fungs­pflich­ti­ger Unter­neh­men
  • frei­wil­li­ge Prü­fun­gen von Jah­res­ab­schlüs­sen und Buch­füh­rung
  • Prü­fung von Jah­res­ab­schlüs­sen nach inter­na­tio­na­len Stan­dards sowie
  • Bera­tung bei Umstel­lung der Bericht­erstat­tung oder Rech­nungs­le­gung auf IFRS
  • Prü­fung kom­mu­na­ler Jahres- und Gesamt­ab­schlüs­sen nach NKF oder Eig­VO

Wenn es um kom­ple­xe Bilan­zie­rungs­the­men geht, unter­stüt­zen wir Sie bei der Suche nach der opti­ma­len Lösung. So kön­nen Sie unse­re Anre­gun­gen und Vor­schlä­ge kurz­fris­tig im Rah­men Ihrer Bilan­zie­rung und Bewer­tung umset­zen.

Wir legen beson­de­ren Wert dar­auf, die Prü­fungs­er­geb­nis­se fort­lau­fend mit Ihnen aus­zu­tau­schen. Bilanz­po­li­ti­sche Mög­lich­kei­ten dis­ku­tie­ren wir mit Ihnen im Hin­blick auf die Fol­gen für die Innen- und Außen­wir­kung Ihres Unter­neh­mens.

Neben dem Wirt­schafts­prü­fer gehört auch immer ein erfah­re­ner Steu­er­be­ra­ter zum Team, der stets Ihre Steu­er­be­las­tung im Blick hat.

Ihre Ansprech­part­ner
Mitarbeiter Bild
Björn Eisen­berg
Dipl. Kauf­mann
Wirt­schafts­prü­fer
Steu­er­be­ra­ter
Mitarbeiter Bild
Alex­an­der Koch
Dipl. Kauf­mann
Wirt­schafts­prü­fer
Steu­er­be­ra­ter

Son­der­prü­fun­gen

Im Bereich der Son­der­prü­fun­gen bie­ten wir Ihnen die fol­gen­den prü­fungs­na­hen Dienst­leis­tun­gen:

  • Son­der­prü­fun­gen nach AktG, GmbHG, UmwG (u.a. Grün­dung, Ver­schmel­zung, Spal­tung, Umwand­lung, Kapi­tal­erhö­hung)
  • Geschäftsführungs- und Ver­trags­prü­fun­gen
  • Prü­fun­gen nach MaBV
  • Prü­fun­gen grü­ner Punkt (DSD)
  • Prü­fun­gen nach EEG und KWKG
  • Prü­fun­gen nach § 53 HGrG,
  • § 6b EnWG, § 228 Abs. 7 SGB IX, Tren­nungs­rech­nun­gen im Rah­men der Betrau­ung
  • Zuschuss-/Mittelverwendungsprüfungen
  • Inter­ne Revi­si­on: Ana­ly­se der inter­nen Kon­troll­sys­te­me und des Risi­ko­ma­nage­ments
  • IT-Revision
  • Unter­neh­mens­be­wer­tun­gen
  • Unterschlagungs- und Compliance-Prüfungen

Unse­re Wirt­schafts­prü­fer ste­hen Ihnen zudem beim Auf­bau eines moder­nen Con­trol­lings und wei­te­ren betriebs­wirt­schaft­li­chen Fra­ge­stel­lun­gen bera­tend zur Sei­te.

Ihre Ansprech­part­ner
Mitarbeiter Bild
Nils-Christian Wend­landt
Dipl. Öko­nom
Wirt­schafts­prü­fer
Steu­er­be­ra­ter
Mitarbeiter Bild
Armin Kro­ni­ger
Dipl. Kauf­mann
Wirt­schafts­prü­fer
Steu­er­be­ra­ter

Prü­fung von Risikofrüherkennungs- und Compliance-Systemen

Die Irri­ta­tio­nen im Rah­men der Finanz­markt­kri­se und auch der EURO-Krise haben erneut die Fra­gen nach der Ein­rich­tung von Risikofrüherkennungs- und Compliance-Systemen sowie ihrer Ein­hal­tung und Prü­fung in den Vor­der­grund der Dis­kus­sio­nen gerückt.

Dolo­se Hand­lun­gen (Fraud) und Ver­stö­ße gegen Compliance-Regeln füh­ren nicht nur zu unmit­tel­ba­ren Ver­mö­gens­schä­den, son­dern kön­nen auch durch Ver­trau­ens­ver­lus­te bei Mit­ar­bei­tern, Geschäfts­part­nern und Kapi­tal­ge­bern zu einer erheb­li­chen Beein­träch­ti­gung der wirt­schaft­li­chen Ent­wick­lung des Unter­neh­mens füh­ren.

Auf­grund unse­rer Tätig­keit in einer Viel­zahl von Unter­neh­men sind wir in der Lage, Gestal­tungs­emp­feh­lun­gen aus­zu­spre­chen und ent­spre­chen­de Sys­tem­prü­fun­gen vor­zu­neh­men, die den Gesell­schaf­tern, Auf­sichts­gre­mi­en und Geschäfts­füh­run­gen eine zusätz­li­che Absi­che­rung für die ord­nungs­mä­ßi­ge Wahr­neh­mung ihrer Auf­ga­ben geben.

Ihre Ansprech­part­ner
Mitarbeiter Bild
Nils-Christian Wend­landt
Dipl. Öko­nom
Wirt­schafts­prü­fer
Steu­er­be­ra­ter
Mitarbeiter Bild
Armin Kro­ni­ger
Dipl. Kauf­mann
Wirt­schafts­prü­fer
Steu­er­be­ra­ter

Exter­ne Qua­li­täts­kon­trol­le

Wirt­schafts­prü­fer und Wirt­schafts­prü­fungs­ge­sell­schaf­ten müs­sen sich mit Ihrem Qua­li­täts­si­che­rungs­sys­tem einer exter­nen Qua­li­täts­kon­trol­le (Peer Review) unter­zie­hen, wenn sie gesetz­lich vor­ge­schrie­be­ne Abschluss­prü­fun­gen durch­füh­ren. Der Peer Review dient der Über­wa­chung, ob die Rege­lun­gen zur Qua­li­täts­si­che­rung nach Maß­ga­be der gesetz­li­chen Vor­schrif­ten und der Berufs­sat­zung ein­ge­hal­ten wer­den. Die Qua­li­täts­kon­trol­le wird durch bei der Wirt­schafts­prü­ferkam­mer regis­trier­te Berufs­an­ge­hö­ri­ge (Prü­fer für Qua­li­täts­kon­trol­le) durch­ge­führt. Unse­re Gesell­schaft ist als Prü­fer für Qua­li­täts­kon­trol­le bei der WPK regis­triert. Für die Durch­füh­rung des Peer Review ste­hen wir Ihnen mit einem erfah­re­nen und kom­pe­ten­ten Team zur Ver­fü­gung. Der Peer Review wird durch die nach­fol­gen­den als Prü­fer für Qua­li­täts­kon­trol­le regis­trier­te Wirt­schafts­prü­fer durch­ge­führt, die Part­ner unse­rer Gesell­schaft sind.

Ihre Ansprech­part­ner
Mitarbeiter Bild
Armin Kro­ni­ger
Dipl. Kauf­mann
Wirt­schafts­prü­fer
Steu­er­be­ra­ter
Mitarbeiter Bild
Ute Bör­ner
Dipl. Kauf­frau
Wirt­schafts­prü­fe­rin
Steu­er­be­ra­te­rin
Mitarbeiter Bild
Björn Eisen­berg
Dipl. Kauf­mann
Wirt­schafts­prü­fer
Steu­er­be­ra­ter