Kei­ne Erb­schaft­steu­er­be­frei­ung bei krank­heits­be­ding­tem Aus­zug aus dem Familienheim

Nach § 13 Abs. 1 Nr. 4b ErbStG ist bei einem Erwerb von Todes wegen der Über­gang eines sog. Fami­li­en­hei­mes von der Erb­schaft­steu­er befreit. Die Befrei­ung ent­fällt jedoch mit Wir­kung für die Ver­gan­gen­heit, wenn der Erwer­ber das Fami­li­en­heim inner­halb von zehn Jah­ren nach dem Erwerb nicht mehr zu Wohn­zwe­cken selbst… 

Schen­kung eines Kom­man­dit­an­teils unter Vorbehaltsnießbrauch

Die Begüns­ti­gung von Betriebs­ver­mö­gen nach § 13a ErbStG a.F. im Rah­men einer Schen­kung setzt beim Erwerb einer Betei­li­gung an einer Per­so­nen­ge­sell­schaft vor­aus, dass der Erwer­ber Mit­un­ter­neh­mer wird. Die­se Anfor­de­rung gilt auch, wenn die Über­tra­gung eines Kom­man­dit­an­teils unter Nieß­brauch­vor­be­halt erfolgt. Sie ist dann nicht erfüllt, wenn sich der Nieß­brau­cher (Alt­ge­sell­schaf­ter =…